Archiv der Kategorie: Mediendidaktik

Aktualität des Medienunterrichts

Die Dimensionen der Medienkompetenz nach Groeben (bzw. Baake u.a.) sind ein Grundgerüst der Mediendidaktik. Sie fungieren als theoretische Grundlage zur Bestimmung von Lehr- und Lerninhalten im Unterrichtsgeschehen. In Hinblick auf Trends und Entwicklungen in unserer sich stetig wandelnden Medienwelt müssen die Dimensionen jedoch kontinuierlich neu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediendidaktik | 1 Kommentar

Vor- und Nachteile von Blended Learning (Überlegungen vom 20.05.2014)

Vorteile von Blended Learning: – Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt auf das Medium zugreifen und zu einem individuellen Zeitpunkt eine Aufgabe bearbeiten zu können (Zeit-/Raum-Unabhängigkeit) – Kostenunabhängigkeit (bezogen auf neue Online-Lehrmittel) – Differenzierung einfacher möglich / spezifischere Anwendungsmöglichkeiten Nachteile von Blended Learning: – verschiedene Medien müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediendidaktik | Kommentar hinterlassen

Diskussionsfrage im Seminar vom 06.05.2014

Welche Vor- und Nachteile haben die hier vorgestellten sowie die von Euch gebloggten Medienbegriffe jeweils? Welche Aspekte betonen die einzelnen Definitionen? Was können wir daraus für das Lernen mit und über Medien im Deutschunterricht mitnehmen? jede der aufgeführten und von uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Mediendidaktik | 1 Kommentar

Medienpädagogik

von Sedef Seyitler 1. Definition Medienpädagogik beschäftigt sich mit Medien als technische Hilfsmittel zur Realisation, Unterstützung oder Verbesserung von Kommunikation, wobei Gegenstände medienpädagogischer Theorie und Praxis Massenmedien, Unterrichtmedien und die neuen Multimediatechnologien sowie deren NutzerInnnen und ProduzentInnen sind. Medienpädagogik umfasst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Mediendidaktik | 1 Kommentar