Archiv des Autors: kim2103

Lernen mit iPads – zwei Grundschulen machen es vor!

Das Thema „Neue Medien“ erhält momentan von allen Pädagogen und Forschern große Aufmerksamkeit. Es birgt viele Chancen für den Unterricht und bringt einige neue Gegenstände mit sich, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Mit wachsender Technologisierung erweitern sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mithilfe von neuen Medien Schreibanlässe schaffen?

Es wird viel diskutiert, ob ein Medieneinsatz schon in der Grundschule sinnvoll ist oder nicht. Im Folgenden möchte ich Überlegungen anstellen, inwiefern kreative Schreibanlässe durch Medien geschaffen bzw. unterstützt werden könnten. Gegliedert werden meine Gedanken durch vier Leitfragen, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Lernen mit und über Medien: Frage an die Forschung

Besitzt wirklich jede Lehrkraft die Kompetenz, Medien an sich und das Lernen durch diese richtig zu vermitteln und anzuleiten? Welche Medien sind in welcher Lernsituation besonders hilfreich?

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Praxisbeispiele zu drei ausgewählten Dimensionen der Medienkompetenz nach Groeben

1. Medienwissen/Medialitätsbewusstsein: Diese Dimension ist im Prinzip grundlegend für alle anderen, die Groeben in seinem Konzept der Medienkompetenz anbietet. Das Medialitätsbewusstsein betrifft vor allem „die Unterscheidung zwischen Medialität und Realität“ (vgl. Groeben, S. 166) und entwickelt sich normalerweise schon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz | 2 Kommentare

Was sind Medien? – Brockhaus vs. Duden

Die Definitionen von dem Begriff „Medien“ sind meistens eher allgemein gehalten und beinhalten ähnliche Aspekte. Deshalb ist es schwer, stark unterschiedliche Meinungen zu finden. Es werden teilweise verschiedene Schwerpunkte gesetzt, wie zum Beispiel wirtschaftliche oder bildungssprachliche. Für einen Vergleich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | 2 Kommentare